Inhouse Services

Unsere Leistungsbereiche sind:

Führungskräfteentwicklung

Der Erfolg eines Unternehmens wird besonders dadurch bestimmt, wie Führungskräfte geschult, gefördert und motiviert werden. Gleichzeitig ruft eine sich rasch wandelnde Unternehmensumwelt nach fachlich und sozial immer kompetenteren Führungskräften. Unternehmen, denen es gelingt, kompetente Führungskräfte zu behalten und zu entwickeln, werden im Innovationswettbewerb herausragen. Effektive Führung bedeutet, sich mit jedem Mitarbeiter individuell auseinander zu setzen und sein Potential zu entwickeln. Dies erfordert die Bereitschaft und Fähigkeit der Führungskraft, über die eigene Rolle, das eigene Denken und Verhalten zu reflektieren und dazu zu lernen. Der Grad ihrer Kommunikationsfähigkeiten, Sensibilität und emotionalen Intelligenz tragen in erheblichem Maße zum wirschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei.

Talentförderung

Fast alle Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen. Während sich die Wirtschaft zunehmend weiter globalisiert und vernetzt, erleben wir einen rasanten technologischen Wandel. Gleichzeitig kippt die Alterspyramide und das Arbeitskräfteangebot, infolge der demografischen Entwicklung, wird langfristig sinken. Umso bedeutungsvoller wird es, junge, qualifizierte Fachkräfte zu finden, diese Talente im Unternehmen zu binden und sie auf spezielle Funktionen oder Führungspositionen gezielt vorzubereiten. Hier hilft ein attraktiver Entwicklungsplan, der sicher stellt, dass die “high potentials” ihre Kompetenzen durch Coaching, Mitarbeit an relevanten Projekten etc. vergrößern können.

Förderung von Mitarbeitern und Teams

Die komplexer werdenden Prozesse und Methoden sowie verstärkt projektorientiertes Arbeiten erfordern von Mitarbeitern und Teammitgliedern höhere Qualifikationen, die man früher nur der Führungskräften abverlangt hat. Studien des Center for Creative Leadership zeigen, dass Mitarbeiter unter ihren Möglichkeiten bleiben, sich sogar zurückziehen oder kündigen, weil sie nicht die nötige soziale und emotionale Kompetenz haben, um mit allen Stakeholders optimal umzugehen, um ihre Werte und Ziele mit den Unternehmenszielen zu vereinbaren, oder um mit Konflikten umzugehen. Leistungsstarke, sozial kompetente Mitarbeiter hingegen erreichen mehr, unterstützen Kollegen und fordern sie heraus, ebenfalls ihr Bestes zu geben. Sie haben eine Lernhaltung und beherrschen Methoden, um Teamarbeit effektive zu gestalten, ihre Stakeholders als Partner zu engagieren und sind flexibel und zielgerichtet in ihrem Verhalten.

Aus- und Weiterbildung von Trainern und Ausbildern

Das Wissen wächst rapide an, doch seine Gültigkeit schrumpft zunehmend. Die “Halbwertzeit” von Schulwissen beträgt noch gute 20 Jahren, aber schon das erworbene Hochschulwissen ist nach 5-10 Jahren nicht mehr “up-to-date” und bei technlogischem Wissen ist dies schon nach 2-5 Jahren. Wichtig sind heute nicht nur das schnelle Um- und Dazulernen im Wissens- und Verhaltensbereich, sondern die Fähigkeit und der Wunsch nach lebenslangem Lernen. Der Trainer und Ausbilder soll auch mit dem Unternehmen und seinen Zielen so vertraut sein, dass sie Lernprogramme und Strategien entwickeln können, die die Mitarbeiter optimal auf den Erfolg für das Unternehmen vorbereiten. Die modernen “Trichter”-Methoden von PowerPoint-Seminaren bis zu passivem E-Learning sind aber ebenso wenig eine Lösung für diese Herausforderungen, wie die klassischen Trainings in Hufeisenform.

Wenn wir Sie bei Ihren Zielen unterstützen können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.